Klangmassage

Klangmassage

Die Klangmassage dauert ca. 1 Stunde gefolgt von 10 Minuten Nachruhezeit.

Die Klangschalen werden dabei in liegender Position auf den bekleideten Körper aufgelegt und leicht angeschlagen. Jede einzelne Zelle wird dabei sanft in Schwingung gebracht und massiert.

Klangschalen

Die verwendeten Klangschalen sind spezielle Therapie-Klangschalen und kommen aus Nepal und Nordindien. Dort werden sie in kleinen Handwerksbetrieben nach alter Tradition hergestellt.
Die Schalen sind Unikate und aufeinander abgestimmt. Je nach Körperregion kommt die entsprechende Schale mit dem passenden Schwingungsmuster zum Einsatz.

Fen-Gong

Der chinesische Fen-Gong auch Sonnengong genannt ist eine kraftvolle Sonderform der Klangschalen und kann während der Klangmassage zum Energetisieren und Erden verwendet werden.

Der Gong kommt zudem bei Klang- und Fantasiereisen zum Einsatz.

Für wen ist eine Klangschalenmassage zu empfehlen?

Für Alle – die Entspannung, Wohlbefinden und Harmonie suchen oder einfach den Genuss des Loslassens erleben möchten.
Wenn Sie wegen einer akuten Erkrankung in ärztlicher Behandlung sind, klären Sie bitte vorab mit Ihrem Arzt ab inwieweit eine Klangmassage derzeit ratsam ist.

Ältere Semester – Die sanfte Behandlung eignet sich hervorragend für gebrechliche Menschen und im Paliativen Bereich. So können auch betagte Menschen in den Genuss einer entspannenden Massage kommen und Zuwendung und Berührung erfahren.

Die Klangschalenmassage kann individuell auf Ihre Bedürfnisse und etwaige Herausforderungen abgestimmt werden. Kontaktieren Sie mich gerne persönlich wenn Sie Fragen dazu haben.

Kinder – Ab einem Alter von 3 Jahren können Klangmassagen zur Beruhigung, bei Konzentrationsschwächen oder Stärkung des Selbsbewusstseins und in der Pupertät eingesetzt werden. Kinder sind zumeist sehr zugänglich für die Wirkung der Klänge und offen für neue Erfahrungen. Die Freiwilligkeit immer vorausgesetzt dauern die Massageeinheiten in der Regel eine halbe Stunde bis Stunde.

Klangpädagogische Phantasie- und Klangreisen sind für Kindergruppen eine willkommene Abwechslung und die Kleinen bekommen Gelegenheit selbst den achtsamen Umgang mit den Schalen zu üben.

Schwangerschaft – Ab dem 4 Monat sind Klangschalenmassagen ein bewährtes Mittel zur Geburtsvorbereitung und können zu einer entspannten Schwangerschaft sowie einer entkrampften Geburt beitragen.